Publikationen

Sie können die nachstehenden Fach-Publikationen mittels Klick auf den Titel als PDF-Datei herunterladen. Auf Anfrage erhalten Sie eine Hardcopy an Ihre Postadresse.

Titel (Artikel sind sortiert nach Erscheinungsdatum) Themen
Können Bitcoin-Risiken versichert werden? [88 KB] Bitcoin ist gekommen um zu bleiben. Daher besteht ein Interesse, den Umgang damit zu regulieren. Die Regulierung legt fest, welche Sorgfalts- und Treuepflichten anzuwenden sind und welche Haftungsnormen für das Finanzinstitut oder den Finanzintermediär gelten. Diese fragen sich: Welches sind die damit verbundenen Risiken und inwiefern lassen sich diese versichern? Dieser Aufsatz erschien im Geld-Magazin Private Q2 2018.

How Private Equity-Firms and their Directors Protect themselves in Case of Liability Claims [469 KB] Private Equity-firms are known to be calculated risk takers; and this approach has rewarded many of them and their investors. But how much risk are they willing to take when it comes to their firm’s liability? Or their own personal liability? This paper was published in the Yearbook 2017 of the Swiss Private Equity and Corporate Finance Association (SECA).
Geschäftskritische Versicherungen für Vermögensverwalter [78 KB] Versicherungen sind an deren Wert zu bemessen, wie sie zur Erfüllung der strategischen Unternehmensziele beitragen. Das Ergebnis sind wirksame statt nur preisgünstige Versicherungen. Dieser Aufsatz erschien im Geld-Magazin Private Q4 2016.
Insurance as Enabler of a PE/VC-Firm’s Strategy [159 KB] More recently, institutional investors are making demands in what would appear to be an unlikely area: insurance coverage. This paper was published in the Yearbook 2016 of the Swiss Private Equity and Corporate Finance Association (SECA).
Assurance-responsabilité pour conseils de fondation - Les contrats d’assurance sont négociables [477 KB] Une assurance responsabilité adéquate répond au besoin de protection légitime qu’éprouvent les conseils de fondation. Article paru dans 02-16 de Prévoyance Professionnelle Suisse.
Haftpflichtversicherung für Stiftungsräte von Vorsorgeeinrichtungen [669 KB] Die Haftpflichtversicherung kommt dem Schutzbedürfnis von Stiftungsräten entgegen. Der Versicherungsschutz variiert stark von Anbieter zu Anbieter. Der Artikel erschien in der Ausgabe 02/2016 der Schweizer Personalvorsorge, Akzent-Thema 'Haftpflicht der Stiftungsräte'.
Von der Chinesischen Mauer zur Firewall Leitartikel zu Cyber-Risiken in der Fachzeitschrift "FOKUS Sicherheit [3 016 KB] " als Beilage zur Bilanz 11/2015
Buchkapitel "The Liability Insurance of the AIFM" (Eine PDF-Kopie des Kapitels ist auf Anfrage erhältlich) The operational risks of the manager of alternative investment funds (AIFM) and the additional capital and insurance requirements according to the new EU-directive (AIFMD). This paper is included as a chapter of the 2nd edition of the AIFMD-book, edited by Prof. Dr. D. Zetzsche and published by Wolters Kluwer in 2012 (book-order-form [240 KB] )
Wie sind Leistungsstörungen zu vermeiden? [78 KB] Die anzuwendende Sorgfalt beim Abschluss einer Versicherung darf sich nicht nur an der Prämienhöhe und der einschlägigen Bezeichnung der Versicherungsprodukte orientieren. Dieser Aufsatz erschien im Geld-Magazin Private Nr 5, 2015.
Erfolgreiche Organhaftpflichtklage der Glarner Kantonalbank? [79 KB] Ein klarer Leistungsfall für die Organhaftpflichtversicherung, wäre da nicht ein Rechtsstreit mit dem Versicherer. Dieser Aufsatz erschien im Geld-Magazin Private Nr 4, 2015.
Weshalb Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen (k)eine Haftpflichtversicherung für ihre beruflichen Risiken benötigen [368 KB] Die Anforderungen der AIFMD und der KKV-FINMA an die Berufshaftpflichtversicherung der Verwalter kollektiver Anlagen. Der Fachartikel erschien im Jahrbuch 2015 der Swiss Private Equity and Coporate Finance Association (SECA).
Strategische Vorteile der Gewährleistungsversicherung bei M&A-Transaktionen und ihre Wirkungsweise im Schadenfall [320 KB] Wie Käufer und Verkäufer dieses Instrument nutzen können (Abschnitt 1). Kriterien beim Abschluss einer Versicherung (Abschnitt 2). Vorgehen im Schadenfall (Abschnitt 3). Anhand von drei konkreten Schadenfällen wird die Wirkungsweise der Versicherung veranschaulicht. Der mit Niki Demirbilek als Co-Autorin verfasste Fachartikel erschien im Jahrbuch 2015 der Swiss Private Equity and Coporate Finance Association (SECA).
Die Haftplicht von Stiftungsräten [102 KB] Wie ehrenamtliche Stiftungsräte einer Pensionskasse es vermeiden, dass sie mit ihrem privaten Vermögen haften müssen. Dieser Aufsatz erschien im Geld-Magazin Private Nr 2, 2015.
Suivre des fonds de pension devient un risque personnel [826 KB] CAISSES DE PENSION: Les responsabilités multiples des conseils de fondation comportent des risques considérables au niveau individuel. Interview avec Gregory Walker, L'AGEFI, 2015
Umgang mit Marken- und Reputationsrisiken in volatilen Zeiten [903 KB] Reputation und Marke sind zentrale Wettbewerbsfaktoren gerade auch von kleineren und mittleren Banken. Die „down-side-Risiken“ im Griff zu haben, ist die kritische Bedingung, um im Wettbewerb die lukrativen Vorteile eines guten Rufes zu nutzen. Die Versicherbarkeit von Reputationsrisiken wird hier mitunter behandelt. Der von Dr. Daniel Diserens, Hansruedi Huber und Gregory Walker verfasste Fachartikel ging in Form eines Newsletters an eine ausgewählte Leserschaft.
The Professional Liability Risks of the Fund Manager According to the AIFM Directive and the revised CISA [233 KB] This paper covers the regulations of the Swiss CISA as well as the corresponding European guidelines relevant to the professional risk and the legal liability exposure of an Alternative Investment Fund Manager (AIFM). It discusses measures for practical handling. This article was published in the SECA Yearboook 2013 of the Swiss Private Equity and Coporate Finance Association.
Warranties & Indemnities Insurance (Market Update 2012) [244 KB] Five case studies from Switzerland, Austria and Germany were selected to illustrate the application of M&A-insurance and its benefits to buyers and sellers. This article was published in the SECA Yearboook 2013 of the Swiss Private Equity and Coporate Finance Association.
Haftpflichtrisiken von Private-Equity-Häusern [274 KB] Die Frage nach dem «Ob» einer Berufshaftpflichtversicherung wird sich für viele Fondsleitungen von Private Equity ab 2013 nicht mehr stellen. Dafür sorgen die neue EU-Richtlinie über die Leiter alternativer Anlagefonds sowie die Revision des Schweizer Kollektivanlagegesetzes (R-KAG) und die entsprechende Verordnung.
Dieser Aufsatz erschien im Jahrbuch 2012 der Swiss Private Equity and Coporate Finance Association (SECA).
Gewährleistungen bei M&A-Transaktionen, Grundlagen und Risikoallokation [577 KB] Teil 1: Grundlagen der Gewährleistung in M&A-Verträgen und Risikoallokation zwischen den Parteien.
Der mit Dr. Thomas Mannsdorfer als Co-Autor verfasste Fachartikel wurde publiziert in der M&A-Review (Ausgabe Nr. 4, 2012).
Gewährleistungen bei M&A-Transaktionen, Versicherung [645 KB] Teil 2: Risikotransfer mittels Versicherung (W&I-Insurance).
Der mit Dr. Thomas Mannsdorfer als Co-Autor verfasste Fachartikel wurde publiziert in der M&A-Review (Ausgabe Nr. 5, 2012).
Auswirkungen der EU AIFM-Richtlinie und anderer Regulierungen auf die Haftpflichtversicherung von Private Equity Unternehmen. [49 KB] Die aktuellen regulatorischen Entwicklungen, die sich unmittelbar auf die Haftpflichtversicherung von Fondsverwaltern auswirken werden.
Dieser Aufsatz wurde publiziert im Geld-Magazin Private Nr. 4, 2012.
Boost your M&A Deals with Warranties & Indemnities Insurance. [499 KB] Corporate buyers often encounter difficulties due to the lack of enforceability of seller warranties and allow credit rating of the vendor. Transaction risk insurance provides solutions with a high strategic value and competitive advantages for the buyer and the seller.
This paper was co-authored by Dr. Thomas Mannsdorfer and published in the Yearbook 2012 of the Swiss Private Equity and Coporate Finance Association (SECA).
Unglückliche Kompromisse [198 KB] Bei einer Unternehmensveräusserung strebt sowohl der Verkäufer wie der Käufer einen Vorteil an. Im Idealfall entsteht eine Win-win-Situation.

Dieser Artikel erschien in der Merger-Beilage der Handelszeitung Nr 3. 2012.
Swiss M&A Market 2011 [765 KB] Opportunites and Risks of the Swiss M&A Market 20122. Buyer's and sellers have becomer more sensitive to risks (see page39).
Contribution as panel participant, the article appeared in Corporate International, May 2011.
Das M&A-Verhandlungs-ergebnis mittels Risikotransfer optimieren. [73 KB] Wie kann die Asymmetrie der Risikoallokation zwischen den Beteiligten einer M&A-Transaktion mittels einer Versicherungslösung optimiert werden.
Dieser Aufsatz erschien im Geld-Magazin Private Nr 3, 2011.
Ein besonderes Risiko ist die Computerkriminalität. [269 KB] Delikte im Zusammenhang mit ungetreuen Angestellten sind häufiger als erwartet. Eine Vertrauensschadenversicherung kann sich auch für kleinere Unternehmen lohnen. Interview mit Gregory Walker, Leiter Financial Lines bei AIG Europe SA, von Regula Heinzelmann, erschienen im Der Organisator Nr 4, 2005.

WALKER RISK SOLUTION AG

Kundenspezifische Versicherungslösungen für den Finanzsektor
Expertise - Unabhängigkeit - Kundenfokus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren