Versicherungen für BVG-Einrichtungen

Die schweizerischen Vorsorgeeinrichtungen, einschliesslich der Sammel- und Anlagestiftungen, sind Träger bedeutender Vermögenswerte. Der Umgang mit diesem sozialen Kapital, das im Interesse der Versicherten sorgfältig, effizient und sicher zu verwalten ist, bringt für alle daran Beteiligten eine hohe Verantwortung mit sich.

Die Stiftungsräte der Vorsorgeeinrichtungen befinden sich in einem Dilemma zwischen volatilen Kapitalmärkten, versicherungstechnischen Unwägbarkeiten und gestiegenen Ansprüchen der Versicherten.

Die Revision des Stiftungsrechts und die Strukturreform in der zweiten Säule erhöhen die Anforderungen an die Professionalität der Stiftungsräte. Diese sehen sich einer verschärften Haftung ausgesetzt und bekunden deshalb ein erhöhtes Bedürfnis, sich angemessen abzusichern.

Versicherungsbedarf

Seit vielen Jahren können Stiftungsräte auf Antrag in die Organhaftpflichtversicherung der Arbeitgeberfirma eingeschlossen werden. Dies hat jedoch einige Nachteile, und in der Praxis werden vermehrt separate Versicherungen für Stiftungen abgeschlossen.

Einige Versicherer bieten eine attraktive Kombination von Berufshaftpflicht-Versicherung der Stiftung und Organhaftpflicht-Versicherung der Stiftungsräte an.

Beim Einkauf von Versicherungen gilt es u.a., die Ausschlüsse (und "Nicht-Einschlüsse") zu identifizieren und diese mit der operationellen Situation der Vorsorgeeinrichtung abzustimmen.

WALKER RISK SOLUTION vermittelt auf Ihre Situation zugeschnittene Stiftungsratsversicherungen.

Weitere Informationen zu Haftpflichtrisiken von Stiftungen und Vorsorgeeinrichtungen finden Sie in diesem Factsheet [541 KB] .

Den Rücken der Entscheidungsträger freihalten

Ohne geeigneten Versicherungsschutz, sehen Führungs- und Aufsichtsorgane das Eigenkapital der Firma und gar ihr eigenes Vermögen behaftet, sollten Schadenersatzansprüche gestellt werden.

Mit Blick auf ihr Haftungsrisiko dürften sie zögern, bestimmte Positionen einzugehen.
Richtig eingesetzte Versicherungen halten den Rücken der Entscheidungsträger frei.

Individuell angepasste Lösungen mit System

WALKER RISK SOLUTION hat ein System entwickelt, das die kundenspezifische Risikobewertung mit ausgewählten Versicherungsprodukten abgleicht.

Dieser Ansatz führt zu massgearbeiteten Lösungen. Sie bieten Schutz gegen eine Vielzahl regulatorischer, rechtlicher, operationeller oder finanzieller Risiken.

Sie bieten Schutz gegen eine Vielzahl regulatorischer, rechtlicher, operationeller oder finanzieller Risiken.

WALKER RISK SOLUTION ist Ihr kompetenter Partner als Berater und Vermittler von Versicherungslösungen. Für Unterlagen zur Risikoerfassung wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Expertise führt zu wirksamen Lösungen

Unsere Kunden sind Experten auf ihrem Gebiet. Wir sind Experten in der Gestaltung von Versicherungsprogrammen und vertraut mit dem Versicherungsmarkt. Es sind dies optimale Voraussetzungen für effiziente und wirksame Lösungen.

WALKER RISK SOLUTION AG

Kundenspezifische Versicherungslösungen für den Finanzsektor
Expertise - Unabhängigkeit - Kundenfokus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren