Versicherungen für Kundenberater

Erfolgreiche Kundenberater von Finanzdienstleistern geniessen das Vertrauen ihrer Kunden. Sie beraten diese in Anlageentscheiden, besprechen Finanzierungskonzepte oder nehmen Aufträge zum Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten an oder übermitteln diese.

Die Tätigkeit eines Kundenberaters für Finanzdienstleistungen wird seit dem 1. Januar 2020 im Schweizer Finanzdienstleistungsgesetz FIDLEG und in der zugehörigen Verordnung FILDEV reguliert.

Kundenberater müssen sich neu in einem "Register für Kundenberater" eintragen. Mit dem Eintrag haben sie verschiedene Auflagen zu erfüllen. So müssen Kundenberater finanzielle Garantien in Form einer Berufshaftpflichtversicherung oder Bankgarantie leisten. Es besteht damit eine faktische Versicherungspflicht.

Mit der Berufshaftpflichtversicherung ist die gesetzliche Haftpflicht aus Vermögensschaden zu versichern, die sich aus der Tatigkeit als Finanzdienstleister oder Kundenberaterin oder -berater infolge eines Verstosses gegen die beruflichen Sorgfaltspflichten ergeben.

Die Deckungssumme, die für alle Schadenfälle eines Jahres zur Verfügung steht, muss mindestens 500'000 Franken betragen. Wird die Versicherung für einen Finanzdienstleister abgeschlossen, der mehrere Kundenberater beschäftigt, so beträgt die Deckungssumme mindestens:

  • bei zwei bis vier Kundenberatern: 1,5 Millionen Franken;
  • bei fünf bis acht Kundenberatern: 3 Millionen Franken;
  • bei mehr als acht Kundenberatern: 10 Millionen Franken.

Weitere Mindestanforderungen einer solchen Versicherung sind:

  • Die Deckung umfasst die gesetzliche Haftpflicht für Schäden, die durch den Finandienstleister verursacht werden.
  • Die Kündigungsfrist des Versicherers muss mindestens drei Monate betragen.
  • Nach Vertragsbeendigung soll eine Nachdeckung von mindestens einem Jahr gewährt sein.

WALKER RISK SOLUTION vermittelt Berufshaftpflichtversicherungen [209 KB] , die den Anforderungen des FIDLEG entsprechen.

Haftpflichtrechtliche Situation

Die Haftpflichtrisiken aus reiner Beratungstätigkeit sind geringer als wenn Vermögen treuhänderisch verwaltet werden. Dennoch ist die Abwehr selbst unberechtigter Ansprüche erfahrungsgemäss mit hohen Kosten verbunden.

Insofern der Anlageberater ausländische Kunden betreut, kann dieser nach dem Luganer Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit seine Schadenersatzansprüche gegen den Anlageberater an seinem ausländischen Wohnort geltend machen.

Ein ausländisches Gericht kann den Anlageberater zudem den ausländischen Berufsstandards unterwerfen sowie allfällige vertragliche Schadloshaltungen für ungültig erklären.

Versicherungen für unabhängige Vermögensberater

Die Berufshaftpflichtversicherung [209 KB] für Anlageberater und Finanzplaner schützt vor berechtigten und unberechtigten Schadenersatzansprüchen der Kunden aus unbeabsichtigten Ereignissen, Fehlern oder Missverständnissen.

Sie kann auch Schutz gewähren im Zusammenhang mit der Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Rufschädigung) und des Datenschutzes, dem Verlust von Dokumenten, und den damit verbundenen Kosten.

Den Rücken der Entscheidungsträger freihalten

Ohne geeigneten Versicherungsschutz, sehen Führungs- und Aufsichtsorgane das Eigenkapital der Firma und gar ihr eigenes Vermögen behaftet, sollten Schadenersatzansprüche gestellt werden.

Mit Blick auf ihr Haftungsrisiko dürften sie zögern, bestimmte Positionen einzugehen.
Richtig eingesetzte Versicherungen halten den Rücken der Entscheidungsträger frei.

Individuell angepasste Lösungen mit System

WALKER RISK SOLUTION hat ein System entwickelt, das die kundenspezifische Risikobewertung mit ausgewählten Versicherungsprodukten abgleicht.

Dieser Ansatz führt zu massgearbeiteten Lösungen. Sie bieten Schutz gegen eine Vielzahl regulatorischer, rechtlicher, operationeller oder finanzieller Risiken.

Sie bieten Schutz gegen eine Vielzahl regulatorischer, rechtlicher, operationeller oder finanzieller Risiken.

WALKER RISK SOLUTION ist Ihr kompetenter Partner als Berater und Vermittler von Versicherungslösungen. Für Unterlagen zur Risikoerfassung wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Expertise führt zu wirksamen Lösungen

Unsere Kunden sind Experten auf ihrem Gebiet. Wir sind Experten in der Gestaltung von Versicherungsprogrammen und vertraut mit dem Versicherungsmarkt. Es sind dies optimale Voraussetzungen für effiziente und wirksame Lösungen.

WALKER RISK SOLUTION AG

Kundenspezifische Versicherungslösungen für den Finanzsektor
Expertise - Unabhängigkeit - Kundenfokus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren